Brownie-Tag:
Selbstgemacht ist einfach besser!

PDF Anleitung
Am 8. Dezember ist Brownie-Tag! Das ist der perfekte Anlass, um sich selbst mit einem leckeren, selbstgemachten Brownie zu verwöhnen. Denn Brownies sind einfach unwiderstehlich schokoladig und saftig.

Natürlich kannst du auch eine Backmischung kaufen. Aber selbstgemacht schmecken sie einfach besser!

Wir haben für dich ein einfaches Rezept für saftige und schokoladige Brownies.

Also, worauf wartest du noch? Schnapp dir die Zutaten und back dir deinen eigenen, leckeren Brownie!

Lass uns gerne in den Kommentaren bei Social Media wissen, ob du deine Brownies lieber selbst backst oder eine Backmischung verwendest.

Anleitung

Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.

Zartbitterschokolade und Butter im Wasserbad schmelzen
Geschmolzene Schokolade unter die Eiermasse heben.

Mehl, Salz und Kakao vermischen und unter die Eiermasse heben
50 g Zartbitterschokolade hacken und unter den Teig heben.

Teig in gefettete und mit Mehl bestäubte Backform geben.
Brownieteig im vorgeheizten Backofen bei 155 Grad Umluft ca. 20 Minuten backen.

Nach dem Backen den Brownie aus der Form lösen und abkühlen lassen.

Materialien

3 Eier (M)
200 g Zartbitterschokolade
200 g brauner Zucker
125 g Butter
150 g Mehl
1 EL Kakao
1 TL Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
Prise Salz

Dein Perfect-Versicherung-Match für die Weihnachtzeit

Wir helfen Dir mit unseren Familienversicherungsexperten frustfrei in die ich-bin-top-abgesichert-Zone
Zu den AngebotenJetzt beraten lassen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram